Aktionen - 2008

ERSTE-HILFE-KURS

07.06.2008 | 14 Ersthelfer ausgebildet.


Wie wichtig die stabile Seitenlage oder die Herz-Lungen-Wiederbelebung sind, wie die Bergung eines verletzten aus einem Auto erfolgt oder schlicht wie man einen Notruf absetzt lernten 14 junge K├Ânigheimer/-innen beim Kurs Lebensrettende Sofortma├čnahmen der von der Jungen Union K├Ânigheim angeboten wurde.

Zum F├╝hrerschein geh├Ârt zwingend eine solche Basisausbildung in erster Hilfe. Die Jugendlichen, die zum Gro├čteil den Autof├╝hrerschein bereits mit 17 Jahren machen, erlernten und ├╝bten unter professioneller Anleitung durch das Deutsche Rote Kreuz in Tauberbischofsheim den Notruf, das Absichern der Unfallstelle, die Herz-Lungen-Wiederbelebung sowie die Ma├čnahmen bei Bewusstlosigkeit und die Helmabnahme. In Fallbeispielen wurden die theoretischen Grundlagen und die praktische Umsetzung gleicherma├čen erlernt.
Es bleibt zu hoffen, dass das Erlernte in der Realit├Ąt m├Âglichst selten gebraucht wird ÔÇô Gut vorbereitet zu sein ist dennoch das wichtigste im Fall der F├Ąlle.
Die Junge Union K├Ânigheim w├╝nscht allen Fahranf├Ąngern eine erfolgreiche F├╝hrerschein-Ausbildung und gute Fahrt.